CIS-Roundtable: "Cross-border enforcement of settlement agreements under the new UNCITRAL framework: The Russian perspective"- Rechtsstandort Hamburg e.V.

Dienstag, 12. Juni 2018 • Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht

CIS-Roundtable: "Cross-border enforcement of settlement agreements under the new UNCITRAL framework: The Russian perspective"

Das Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht lädt alle Interessierten zum nächsten CIS-Roundtable ein, einer Diskussionsveranstaltung zum postsowjetischen Rechtsraum.

In diesem Rahmen trägt Dmitry Davydenko am 12.06.2018 ab 16 Uhr zum Thema "Cross-border enforcement of settlement agreements under the new UNCITRAL framework: The Russian perspective" vor.

Nähere Informationen finden Sie im nebenstehenden PDF-Dokument.

Zurück zur Liste

Dispute Resolution HamburgHamburg DialawgueRechtsstandort Hamburg e.V.