Vom guten Beispiel lernen: Integrierte Versorgung in Deutschland und den USA- Rechtsstandort Hamburg e.V.

Dienstag, 10. Februar 2015 • Forschungsstelle für Sozialrecht und Sozialpolitik

Vom guten Beispiel lernen: Integrierte Versorgung in Deutschland und den USA

Am Dienstag, den 10. Februar 2015, lädt die Forschungsstelle für Sozialrecht und Sozialpolitik an der Fakultät für Rechtswissenschaft der Universität Hamburg zu einem Vortrag zu dem Thema "Vom guten Beispiel lernen: Integrierte Versorgung in Deutschland und den USA" ein. Es referiert Herr Prof. Dr. Leonhard Hajen.

Der Ausbau der integrierten Versorgung gehört zu den Lieblingsvorschlägen der Gesundheitspolitiker, wenn es darum geht, Qualität und Wirtschaftlichkeit der Versorgung zu verbessern. Quantitativ spielen entsprechende Versorgungsverträge aus den verschiedensten Gründen in Deutschland keine Rolle. Das in der parlamentarischen Beratung stehende Versorgungsstärkungsgesetz dereguliert die Integrationsverträge nach § 140 SGB V und eröffnet damit neue Chancen für eine integrierte Versorgung. Deshalb lohnt der Blick in die USA, wo es eine sehr viel längere Erfahrung mit dieser Versorgungsform gibt, wenn auch unter anderen institutionellen Bedingungen. Aus den in den USA gemachten Fehlern und Erfolgen können wir in Deutschland lernen.

Die Veranstaltung findet in Raum EG 18/19 im Rechtshaus der Universität Hamburg, Rothenbaumchaussee 33, 20148 Hamburg statt und beginnt um 18.15 Uhr.

Zurück zur Liste

Dispute Resolution HamburgHamburg DialawgueRechtsstandort Hamburg e.V.